Videoüberwachung

„Qualität ist das höchste Gut“

Nach diesem Credo lebt und arbeitet die MVK Pharma GmbH aus Wermelskirchen seit Ihrer Gründung im Jahre 2010.

Doch besonders als pharmazeutischer Dienstleister müssen die Maxime „Sicherung und Gewährleistung höchster Qualitätsstandards“ jederzeit im Fokus stehen. Hierbei bedient sich die MVK Pharma GmbH eines Kameraüberwachungssystems, um den stets einwandfreien und ordnungsgemäßen Umgang mit seinen pharmazeutischen Produkten zu dokumentieren.

Eine in dem Kamerasystem implementierte Barcodescannerschnittstelle sorgt für einen vollautomatischen Aufzeichnungsvorgang der Einlagerung und Kommissionierung. Das Videomaterial wird archiviert und bei Bedarf gesichtet.

Die einzelnen Bild- und Videoaufzeichnungen werden durch die Korrelierung der Handscanner unmittelbar mit einem Zeitstempel und dem Einlagerungs- bzw. Kommissionierschein verknüpft, um eine eindeutige Identifikation von Arbeitsprozess und Datenarchiv zu gewährleisten. Warenein- und ausgänge können auf Vollständigkeit und Unversehrtheit geprüft und Retouren und Reklamationen zeiteffizient bearbeitet werden.

Nicht barcodescannergesteuerte Kameras überwachen stets unsere Einlagerung und Lagerbestände.

Eine langfristig erfolgreiche Zusammenarbeit entsteht durch Vertrauen, welches die MVK Pharma GmbH durch die Sicherung und Gewährleistung höchster Qualitätsstandards anstrebt.